Marketingcoaching für Mediatoren

Sie sind Mediator, Sie lieben Ihren Beruf, aber es fehlen Ihnen die Kunden? Sie haben schon einiges unternommen - Flyer ausgelegt, eine Homepage online gestellt, eine Zeitungsannonce veröffentlicht usw. - und dennoch bleibt Ihr Kanzleitelefon stumm? Dann geht es Ihnen so wie einem Großteil Ihrer Kollegen!

Oder aber Sie befinden sich noch in der Mediationsausbildung und würden gerne demnächst voller Elan Ihr Marketing starten, wissen aber nicht wie? 

Obwohl „Mediation“ ein Thema ist, das viele spannend und wichtig finden, fehlt Mediationskanzleien oft der Zulauf. In den Mediationsausbildungen wird das Thema „Marketing“ leider oft nur am Rande gestreift.

Zu Beginn meiner Selbständigkeit habe ich schnell gemerkt, wie wichtig das Thema "Marketing" ist, um den Menschen die Mediation näher zu bringen. Da mich das Thema sehr begeistert und interessiert, habe ich mich sehr intensiv damit befasst, welche Marketingstrategien für Mediatoren wirklich funktionieren.

Da meine Aktivitäten schnell nicht nur potentiellen Kunden, sondern auch anderen Mediatoren auffiel, bekam ich viele Anfragen von Kollegen mit Marketingproblemen. Mir fiel auf, dass es in diesen Gesprächen sehr häufig um die gleichen Probleme ging und dass es mir Freude machte, beim Lösen der Probleme behilflich zu sein. Aufgrung der großen Nachfrage und meiner Begeisterung für das Thema entschied ich mich vor einiger Zeit dazu, neben der Mediation und dem Konfliktcoaching auch Mediatorenmarketingcoaching anzubieten. 

Hierbei unterstütze ich Sie dabei, Ihre eigene Marketingpersönlichkeit zu finden und mit Freude an Ihrem Außenaufritt zu feilen. In der Regel führe ich das Coaching telefonisch durch. Näheres berichte ich Ihnen gerne in einer E-Mail oder einem persönlichen Gespräch.