Einladung zur Blogparade "Konflikte als Chance"

Einladung zur Blogparade "Konflikte als Chance"

Einladung zur Blogparade "Konflikte als Chance"

Wer den Film „Der Gott des Gemetzels“ von Roman Polanski gesehen hat, der konnte eindrucksvoll verfolgen, wie schnell ein Konflikt entstehen und eskalieren kann. In dem Film setzen sich Penelope und Michael (JODIE FOSTER und JOHN C. REILLY) mit Nancy und Alan (KATE WINSLET und CHRISTOPH WALTZ) zusammen, nachdem ihre Söhne sich miteinander geprügelt haben und dabei einem der beiden Kinder die Zähne ausgeschlagen wurden. Anfangs herrscht eine sehr freundliche Atmosphäre zwischen den beiden Paaren. Im Laufe des Films entwickelt sich zwischen den Eltern jedoch ein Streit in dem sämtliche vorher vorhandene Kultiviertheit und Etikette verschwindet – die totale Eskalation.

Auf den Zuschauer wirkt das Ganze sehr grotesk und überzogen.

Dennoch erkennen wir uns vielleicht in einigen Reaktionen wieder: Konflikte – wir alle kennen sie, haben unsere persönlichen Erfahrungen mit dem Thema. Überall, wo Menschen miteinander zu tun haben, prallen unterschiedliche Wünsche und Meinungen aufeinander und so kommt es auch schnell zu Konflikten. Plötzlich sind sie da – scheinen uns förmlich zu überrollen. Sie gehören zu dem alltäglichen Leben dazu und dabei erscheinen sie uns so oft einfach nur lästig, störend, belastend und sinnlos. Wozu soll „sowas“ gut sein?

In meiner Tätigkeit als Mediatorin und auch im Privatleben stelle ich immer wieder fest, dass eine große Scheu, teilweise auch Angst vor Konflikten besteht und dass viele Menschen unbedingt Streit vermeiden wollen - dass Konflikte häufig ein richtiges Tabuthema sind. Häufig herrscht die Auffassung „Konflikte sind etwas Schlechtes. Meinungsverschiedenheiten muss man vermeiden. In einer intakten Familie gibt es keinen Streit! In einer funktionierenden Beziehung gibt es keine Konflikte!“

Die Vorstellung, man könne ohne Auseinandersetzungen mit seinen Mitmenschen ein erfülltes Leben und insbesondere tiefgehende Beziehungen mit anderen führen, halte ich für relativ unrealistisch und auch nicht anstrebenswert – und zwar aus folgendem Grund: Jeder Konflikt enthält Chancen – Chancen, sich selbst und auch das Gegenüber besser kennenzulernen, mit einer gestärkten Beziehung zueinander aus der „Sache“ herauszugehen, sich wirklich nah zu kommen und kennenzulernen.

Bitte bedenken Sie: Wenn die Situation für alle Beteiligten gut und zufriedenstellend wäre, würde es auch keine Unstimmigkeiten geben. Ausgangslage eines Konflikts ist in der Regel die Unzufriedenheit von Seiten mindestens eines Beteiligten! Durch den Konflikt erhalten wir die Möglichkeit, die Situation zum Besseren zu wenden.

Nutzen wir diese Chance, die hinter dem Streit steckt nicht, ignorieren wir den Konflikt und halten die Situation aus Scheu vor der Auseinandersetzung aus oder flüchten wir, so leiden wir nicht nur dauerhaft unterschwellig, sondern kratzen auch immer nur an der Oberfläche – sowohl in Bezug auf uns selbst als auch auf den Anderen. Wenn wir uns dem Konflikt nie stellen, dem Anderen nie sagen, was uns konkret stört, so geben wir ihm keine Chance, das Ruder rumzureißen und mit uns gemeinsam etwas zu ändern. Das Ignorieren des Problems fühlt sich im ersten Moment bequemer an, doch Tröpfchen für Tröpfen füllt sich das Fass immer mehr bis hin zum Überlaufen. Und irgendwann sind die Fronten so verhärtet, dass wir die Chancen hinter dem Konflikt vertan haben.

Ich lese gerade ein Buch von Brigitte Theresa Koch, das den wunderschönen Titel „Hinter jedem Konflikt steckt ein Traum, der sich entfalten will“ trägt. Sie beschreibt, dass hinter allen Konflikten Träume und tiefe Wünsche stecken, die sich in die Wirklichkeiten entfalten wollen. Wenn wir lernen würden, diese Träume im Hintergrund zu entdecken dann würden Konflikte zu Wegweisern in einem notwendigen und gemeinsamen Prozess (so die Autorin). Ich finde, das ist eine sehr schöne und Mut machende Sichtweise auf Konflikte, die eher Neugier weckt, als abschreckt.

In der Mediation spielt dieser Aspekt der Chance hinter dem Konflikt auch eine große Rolle – wenn auch meist nicht so poetisch beschrieben.

Im Mediationsverfahren spielt das Herausfinden von Interessen und Bedürfnissen der am Streit beteiligten Personen - also auch der Wünsche - eine zentrale Rolle. Dies ist das Kernstück der Mediation. Wenn wir erst einmal wissen, was uns wichtig ist und dann gemeinsam schauen, wie wir unsere jeweiligen Bedürfnisse und Wünsche in einer Lösung vereinigen können, löst sich der Konflikt oft wie von selbst auf. Plötzlich kann eine Situation entstehen, in der die Beteiligten aufeinander zugehen und sich gemeinsam eine Lösung überlegen, mit der alle gut leben können – ein Toben, Zetern und Schreien wird überflüssig. Wenn wir selbst achtsam mit unseren Wünschen sind und diese auch vom Gegenüber anerkannt und berücksichtig werden, ist ein aufs Rechtpochen nicht mehr nötig. Plötzlich ist es möglich, gemeinsam nach einer Lösung zu suchen, die die ursprüngliche Situation erheblich verbessert – die Chance im Konflikt kann sich also verwirklichen.

Hierzu passt das schöne Zitat vom verstorbenen Begründer der gewaltfreien Kommunikation Marshall B. Rosenberg „Konflikte sind der tragische Ausdruck unerfüllter Bedürfnisse.“ Wo ein Konflikt ist, sind Bedürfnisse, die beachtet werden wollen. Darum sollten wir nie vergessen: Unsere Aufgabe im Konflikt ist es, unsere Bedürfnisse und die des Gegenübers aufzuspüren und zu schauen, wie sie erfüllt werden können. Wenn es uns auf diese Weise gelingt, eine Lösung zu finden, gehen wir gestärkt aus der Situation hervor und im nächsten Streit sind wir vielleicht schon ein bisschen geschulter im Finden von Einigungen.

Anstatt Konflikte zu verteufeln und zu meiden, sollten wir also lieber die Streitsituation voll Interesse anschauen und uns fragen „Hey, warum reagiere ich so? Warum reagiert der Andere so? Welche Chance, welche Bedürfnisse stecken dahinter? Wie könnten diese Bedürfnisse und Wünsche beider erfüllt werden? Warum ist mir das jetzt so wichtig? Warum ist Dir das so wichtig? Was können wir tun, um die Situation nach unseren Wünschen zu verbessern?“

Natürlich ist dies im Eifer des Gefechtes, in einem hochgekochten Konflikt oft nicht so einfach – da steht uns der Sinn nach ganz anderen Dingen wie etwa Schuldzuweisungen, Diskutieren, Lautwerden usw. Nicht zu Unrecht lautet ein Zitat des Dalai Lama: „In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz.“ Auch in dem Film „Der Gott des Gemetzels“ sind die Akteure so sehr in Fahrt und in Rage, dass ein Forschen nach den Bedürfnissen nicht mehr möglich gewesen wäre, dass es im ersten Moment wirklich sehr schwer fällt, Chancen hinter dem ganzen Irrsinn zu sehen.

Wenn es uns aber in einem Moment der Ruhe mit etwas Abstand gelingen würde, diese Fragen zu stellen, so wäre schon viel gewonnen und die Chance könnte ihre Wirkung zeigen - die Wünsche sich ihren Weg zur Erfüllung suchen.

Oder wer weiß, wenn Sie das nächste Mal mit Ihrem Partner in einem Streit stecken und gerade so richtig die Fetzen fliegen – vielleicht taucht dann in Ihrem Hinterkopf doch ein winzig kleiner Gedanke auf: „Hey, da war doch so etwas mit einer Chance und den Wünschen hinter dem Streit...“ 

Wer möchte sich meinem Artikel anschließen und mit mir gegen den schlechten Ruf von Konflikten und Streit angehen und sich an meiner Blogparade „Konflikte als Chance“ beteiligen? Vielleicht gelingt es uns ja gemeinsam, den Menschen den Schrecken vor Auseinandersetzungen ein wenig zu nehmen und Mut zu machen, zu schauen, was hinter dem Streit steckt. Ich würde mich riesig über Ihre Teilnahme freuen! Sie müssen auch nicht vom Fach sein und beruflich mit Konflikten zu tun haben – Jeder, der etwas zu dem Thema zu schreiben hat, ist herzlichst eingeladen.

 

Wie können Sie sich an der Blogparade beteiligen?

Das ist ganz einfach:

  1. Sie schreiben einen Blogartikel zum Thema „Konflikte als Chance“ und veröffentlichen ihn auf Ihrem Blog.
  2. In Ihrem Artikel weisen Sie auf diese Blogparade hin und verlinken diesen Artikel hier als Ursprung der Blogparade.
  3. Dann schreiben Sie einen Kommentar unter hier diesen Artikel mit einem Link zu dem von Ihnen geschriebenen Artikel, damit ich auch mitbekomme, dass Sie mitgemacht habe.

Die Blogparade läuft bis zum 31. Oktober 2015 um 23:59 Uhr.

Was es Ihnen als Blogger bringt, bei einer Blogparade mitzumachen, hat Martin Grünstäudl hier gut zusammengefasst: 

Am Ende der Blogparade veröffentliche ich hier auf meinem Blog einen Beitrag, in dem ich alle Artikel, die zu meiner Blogparade eingegangen sind, aufliste. Jeder Beitrag wird mit einer kurzen Zusammenfassung und Link erwähnt.

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie sich sehr gerne an mich wenden! Ich freue mich schon riesig auf die Beiträge und bin sehr, sehr gespannt! 

Herzlichst,

Ihre Christina Wenz

 

Die Sammlung und Zusammenfassung der Artikel der Blogparade findet man hier

15 Tipps wie Sie künftig entspannter streiten

Newsletteranmeldung

Bei mir sind Ihre Daten sicher

Kommentare (136)

  1. Eva Lueg:
    Sep 15, 2015 at 05:43 PM

    Liebe Christina Wenz, ich finde es sehr spannend, was Sie machen. Ein toller Blogartikel und ich mache mit bei der Blogparade. Liebe Grüße, ihre Eva Lueg

  2. Christina Wenz:
    Sep 15, 2015 at 06:05 PM

    Liebe Frau Lueg, herzlichen Dank für Ihren Kommentar und das tolle Kompliment. Ich freue mich riesig darüber, dass Sie dabei sind! Herzliche Grüße, Ihre Christina Wenz

  3. Hans-Jürgen Gaugl:
    Sep 15, 2015 at 07:45 PM

    Werde meinen nächstwöchigen Artikel auf www.weekend.at auf diese sehr sinnvolle Aktion verlinken - danke für die Einladung und das tolle Engagement!

  4. Christina Wenz:
    Sep 15, 2015 at 07:47 PM

    Lieber Hans-Jürgen, das ist ja klasse und freut mich riesig! Ich bin schon gespannt auf Deinen Artikel! Herzliche Grüße, Christina

  5. Cordula Ruse:
    Sep 15, 2015 at 07:57 PM

    Tolle Idee, liebe Christina!

    Ich mache sehr gerne mit. Liebe Grüße ??

  6. Christina Wenz:
    Sep 15, 2015 at 07:59 PM

    Liebe Cordula Ruse, das ist ja spitze! Ich freu mich sehr! Liebe Grüße, Christina

  7. Tine:
    Sep 15, 2015 at 10:37 PM

    Eine sehr schöne Idee! Ich denke, ich werde dabei sein, denn von der Message des Titels bin ich absolut überzeugt. :-)

    Liebe Grüße
    Tine

  8. Christina Wenz:
    Sep 15, 2015 at 10:39 PM

    Liebe Tine, herzlichen Dank für die Nachricht. Ich freu mich sehr drauf! :-) Liebe Grüße, Christina

  9. Eva Peters:
    Sep 16, 2015 at 09:13 AM

    das klingt spannend! Konflikte gibt es ja auch ohne andere. Auch solche Ungereimtheiten mit sich selbst bieten Chance. Ich mache gerne mit!

  10. Christina Wenz:
    Sep 16, 2015 at 09:15 AM

    Liebe Frau Peters, klasse, ich freue mich sehr und bin gespannt auf Ihren Artikel :-)! Viele Grüße, Christina Wenz

  11. Jutta:
    Sep 16, 2015 at 09:51 AM

    das klingt sehr gut und Konflikte machen uns das Leben so schwer, wenn wir das "dahinter" nicht kennen. Ich bin dabei ????

  12. Christina Wenz:
    Sep 16, 2015 at 10:13 AM

    Liebe Jutta, super, ich freue mich :-)! Liebe Grüße, Christina Wenz

  13. Susan:
    Sep 16, 2015 at 12:48 PM

    Liebe Christina,

    das ist ja mal 'ne Ansage ;) Finde ich klasse! Ich beschäftige mich mit dem Thema scheitern; von der Energie her (und dem Wunsch der Vermeindung) geht das in eine ganz ähnliche Richtung. Ich schließe mich gern der Blogparade an und bin gespannt auf die unterschiedlichsten Erfahrungen und Einsichten.

    viele Grüße
    Susan

  14. Christina Wenz:
    Sep 16, 2015 at 01:07 PM

    Liebe Susan, das ist ja spitze, vielen Dank für Deine Nachricht. Dein Thema hört sich sehr spannend an - ich freue mich riesig auf Deinen Artikel :-)! Liebe Grüße, Christina

  15. Tom Oberbichler:
    Sep 16, 2015 at 01:58 PM

    Eine tolle Initiative, da bin ich dabei! Da ließe sich ja sogar ein Buch darüber schreiben ... :)
    LG Tom

  16. Christina Wenz:
    Sep 16, 2015 at 02:01 PM

    Lieber Tom, herzlichen Dank für Deinen Kommentar. :-)! Dass Du mitmachst ist eine große Freude für mich....Juhuuu! Ein Buch zu dem Thema wäre eine tolle Idee!!! Liebe Grüße, Christina

  17. Hans-Jürgen Gaugl:
    Sep 16, 2015 at 08:03 PM

    Bücher zu dem Thema hab ich auch schon geschrieben - Untertitel jeweils "Schlachtfeld oder Chance" ;) Wens interessiert: sind im Springerverlag erschienen, wobei die Serie ("Der Tiger und die Schwiegermutter" und "Politische Machtspiele") gerade dabei ist Zuwachs zu bekommen: mein neues Werk zum Thema Scheidungskinder (da behandle ich die Frage der Möglichkeiten, elterliche Konflikte als Schlachtfeld oder Chance zu sehen) ist gerade auf dem Weg in die Produktion :)

  18. Christina Wenz:
    Sep 16, 2015 at 08:08 PM

    Hallo Hans-Jürgen, dann ist das ja genau das richtige Thema für Dich...Klasse! Viele Grüße, Christina

  19. Dajana Hoffmann:
    Sep 17, 2015 at 02:18 PM

    Liebe Christina,
    deinem Aufruf zur Blogparade folge ich nur zu gerne, denn in den letzten Tagen erhalte ich wieder mehr Fragen zu Konflikten im Social Web und wie man am besten damit umgeht... Erstaunlicherweise erwarten meine Kunden dann ganz neue Herangehensweisen. Dabei ist es online genauso wichtig wie offline, einen Blick hinter den Konflikt zu werfen! Du hast mir also aus der Seele gesprochen :-)
    Hier ist mein Beitrag zur Blogparade: http://socialmedia-hoffmann.de/social-media-konflikte-als-chance/
    Herzliche Grüße,
    Dajana

  20. Christina Wenz:
    Sep 17, 2015 at 02:38 PM

    Liebe Dajana, tausend Dank für Deinen tollen und wertvollen Beitrag. Er ist für mich etwas ganz Besonderes: zunächst einmal da er der erste Beitrag zur Blogparade ist und auch weil er ein bisher von mir völlig ausgeblendetes Thema anspricht, nämlich die Konflikte in den sozialen Medien. Ich hatte beim Lesen viele Aha-Erlebnisse und bin komplett begeistert! Herzlichen Dank und liebe Grüße, Christina

  21. Bianke Bela-Renz:
    Sep 17, 2015 at 05:35 PM

    Liebe Christina, eine wunderbare Idee und ich bin dabei! Entweder mit einem Artikel oder Video!
    Herzlichen Gruß, Bianke

  22. Christina Wenz:
    Sep 17, 2015 at 05:37 PM

    Liebe Bianke, das ist ja genial!!! Ich freu´ mich und bin sehr gespannt auf Deinen Artikel :-)! Liebe Grüße, Christina

  23. Elke Kuhn:
    Sep 18, 2015 at 01:57 PM

    Liebe Christina, tolle Idee, das mit der Blogparade.
    Das Theme wird immer spannend bleiben und neue Impulse setzen.

    Ich hab meinen Artikel eben online gestellt. Freue mich auf viele Leser und Kommentare.
    http://www.ek-mediation.de/2015/09/18/konflikte-als-chance/

    Viele liebe Grüße, Elke Kuhn (Mediatorin & Coach)

  24. Christina Wenz:
    Sep 18, 2015 at 02:30 PM

    Liebe Frau Kuhn, ich freue mich riesig über Ihren wunderbaren Beitrag zur Blogparade! Ihre Fallbeispiele sind toll und zeigen so schön, was Mediation alles bewirken kann. Ich bin begeistert und danke Ihnen von Herzen für Ihre Teilnahme!!!! :-) Herzliche Grüße, Christina Wenz

  25. Doris Kaiser:
    Sep 21, 2015 at 08:16 AM

    Liebe Christina,
    ich habe an Ihrer Blog-Parade teilgenommen. Meinen Artikel finden Sie hier:
    https://www.facebook.com/Doris-Kaiser-Diplom-Lebensberaterin-Sexualberaterin-Paarcoach-Autorin-603210849801469/timeline/
    Danke für den Impuls!
    Sonnige Grüße
    Doris Kaiser

  26. Christina Wenz:
    Sep 21, 2015 at 08:54 AM

    Liebe Frau Kaiser, ich danke Ihnen von Herzen für die Teilnahme an der Blogparade und Ihren tollen Artikel! :-) Mit den besten Wünschen, Christina Wenz

  27. Christina Wenz:
    Sep 21, 2015 at 08:55 AM

    Liebe Jana, Dein Artikel ist spitze, ich danke Dir sehr und freue mich riesig über Deine Teilnahme an der Blogparade! Ich finde das Thema "Gewaltfreie Kommunikation" sehr spannend! Liebe Grüße, Christina Wenz

  28. Hans-Jürgen Gaugl:
    Sep 21, 2015 at 01:16 PM

    Liebe Christina,

    anbei mein versprochener Beitrag zur enorm wertvollen Parade auf einer der auflagenstärksten Plattformen Österreichs: http://www.weekend.at/lifestyle/thema/blog-von-hans-juergen-gaugl-gefuehle-duerfen-sein/17.927.398

    Mögen wir gemeinsam ganz viele Menschen erreichen und möge die Saat aufgehen: für ein konstruktiveres Miteinander!

    Liebe Grüße

    Hans-Jürgen

  29. Christina Wenz:
    Sep 21, 2015 at 01:20 PM

    Lieber Hans-Jürgen, ich danke Dir von Herzen für Deinen tollen und wertvollen Artikel. Du schreibst über ein sehr, sehr wichtiges Thema, wie ich finde. Danke! :-) Ich würde mich auch so sehr freuen, wenn viele Menschen all die wunderbaren Artikel dieser Blogparade lesen und einen Nutzen daraus ziehen würden. Liebe Grüße, Christina

  30. Robert Kraxner:
    Sep 23, 2015 at 05:12 PM

    Liebe Christina,

    ein sehr sensibles Thema, das du hier ansprichst.
    Wie oft verbiegen wir uns, nur um nicht mit anderen in einen Konflikt zu kommen.

    Immer öfter gelingt es mir, Konflikte anzunehmen und darüber zu sprechen. Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich viele Konflikte plötzlich in Luft auflösen.

    Natürlich kenne ich auch größere Konflikte, bei denen es mit einem einfachen Gespräch nicht abgetan war. Konflikte helfen eben, Situationen usw. bewusst zu machen.

    DANKE
    Alles Liebe
    Robert

  31. Christina Wenz:
    Sep 23, 2015 at 05:18 PM

    Lieber Robert, herzlichen Dank für Deinen Kommentar, über den ich mich sehr gefreut habe! Wie schön, dass Du so gute Erfahrungen damit gemacht hast, Konflikte nicht zu umgehen sonder anzugehen :-)! Liebe Grüße, Christina Wenz

  32. Martin Feigenwinter:
    Sep 29, 2015 at 07:39 AM

    Liebe Christina

    Das ist eine tolle Idee. Konflikte gibt es ja wie Sand am Meer. Solange es uns selber nicht tangiert, sind das jedoch eher Nebenschauplätze.

    Bin gespannt, was das alle zusammmen kommt.

    Lieber Gruss und gutes Gelingen

    Maritn

  33. Christina Wenz:
    Sep 29, 2015 at 10:18 AM

    Lieber Martin, herzlichen Dank für Deinen Kommentar und die guten Wünsche! :-) Ich bin auch schon extrem gespannt! Liebe Grüße, Christina

  34. Anna Meißner:
    Sep 29, 2015 at 06:21 PM

    Liebe Christina,

    ich freue mich sehr über Deinen Aufruf und beteilige mich gerne mit einem längst überfälligen Statement zur aktuellen Diskussion rund um das Thema Intoleranz gegenüber Hundehaltern ;-)

    http://www.strukturgeberin.de/nehmen-sie-ihren-hund-da-weg-konflikte-sind-chancen

    Viele Spaß beim Lesen!

    Herzlichst

    Anna

  35. Christina Wenz:
    Sep 29, 2015 at 06:30 PM

    Liebe Anna, ich danke Dir von Herzen für diesen spitzenmäßigen Artikel. Ich bin total begeistert! :-) Liebe Grüße, Christina

  36. Hans:
    Oct 07, 2015 at 12:54 PM

    Servus,
    ich habe die Einladung gerne angenommen und mein 2 cents nieder geschrieben. Ein interessantes Thema,
    http://www.tages-gedanken.de/2015/10/07/richtig-streiten-konflikte-als-chance/

    HG Hans

  37. Christina Wenz:
    Oct 07, 2015 at 01:03 PM

    Lieber Hans, ich danke Ihnen von Herzen für diesen tollen und sehr wertvollen Beitrag zu meiner Blogparade. Besonders gut gefallen mir die tollen Zitate, die ich zum Großteil gar nicht kannte. Den Aspekt, dass wir in der Kindheit meist gar nicht gelernt haben, richtig zu streiten finde ich auch sehr wichtig! Herzliche Grüße, Christina Wenz

  38. Elke Möckel:
    Oct 11, 2015 at 08:28 PM

    Klasse Idee! Ich mache mit. Denn das Thema beschäftigt mich immer, persönlich wie auch beruflich.
    Herzliche Grüße
    Elke Möckel

  39. Christina Wenz:
    Oct 11, 2015 at 08:31 PM

    Liebe Frau Möckel, das ist ja klasse und freut mich sehr! Ich bin schon gespannt auf Ihren Beitrag! :-) Herzliche Grüße, Christina Wenz

  40. Christina Wenz:
    Oct 11, 2015 at 08:31 PM

    Liebe Frau Möckel, das ist ja klasse und freut mich sehr! Ich bin schon gespannt auf Ihren Beitrag! :-) Herzliche Grüße, Christina Wenz

  41. Elke Möckel:
    Oct 11, 2015 at 10:21 PM

    So, liebe Frau Wenz,
    hier isser
    http://www.werkstatt-fuer-weg-und-ziel.de/unter-den-tepp…te-als-chancen
    HERZliche Grüße
    Elke Möckel

  42. Christina Wenz:
    Oct 11, 2015 at 10:27 PM

    Liebe Frau Möckel, ich danke Ihnen sehr für den wertvollen Beitrag. Besonders toll finde ich, dass Sie als Erste Bezug zur Flüchtlingssituation nehmen. Ich danke Ihnen von Herzen für´s Mitmachen :-)! Mit den besten Wünschen, Christina Wenz

  43. Elke Kaiser:
    Oct 13, 2015 at 11:27 AM

    Liebe Christina,

    herzlichen Dank für die tolle Idee und den Impuls, mal wieder zu schreiben.

    Meine Geschichte steht hier:

    http://www.verhandeln-statt-streiten.de/aktuelles/wie-ich-den-kollegen-anbruellte/

    Sie ist tatsächlich genau so passiert.

    Herzliche Grüße

    Elke Kaiser

  44. Christina Wenz:
    Oct 13, 2015 at 11:41 AM

    Liebe Frau Kaiser, wow, herzlichen Dank für diesen ehrlichen und tollen Beitrag zur Blogparade. Er ist so gut geschrieben, dass man richtig mitfiebert und zum Schluss selbst erleichtert ist! :-) Herzliche Grüße, Christina Wenz

  45. Klaus:
    Oct 13, 2015 at 12:58 PM

    Ein klasse Thema
    gleich mal auf Google Plus geteilt - da hoffe ich sehr das ganz viele teilnehmen
    https://plus.google.com/u/0/communities/116061338676181167193

  46. Christina Wenz:
    Oct 13, 2015 at 01:06 PM

    Lieber Herr Schaumberger, das ist aber nett! Ganz herzlichen Dank und viele Grüße, Christina Wenz

  47. Nessa Altura:
    Oct 14, 2015 at 10:43 AM

    Liebe Frau Wenz, möglicherweise passt mein heutiger Artikel auch zu Ihrem Thema:
    Soeben dazu gebloggt… http://autorenexpress.de/gegenwind/ .Herzlichen Dank für die inspirierende Aufforderung zum Nachdenken
    Nessa
    http://www.autorenexpress.de
    http://www.nessaaltura.de

  48. Christina Wenz:
    Oct 14, 2015 at 10:55 AM

    Liebe Nessa, herzlichen Dank für Ihren Kommentar. Das ist ein wirklich schöner Artikel! Wie schade, dass die Idee von den Leuten nicht begeistert angenommen wurde! Wenn Sie den Fokus noch etwas mehr auf den Konflikt und was die Chance dahinter ist legen möchten, passt er sehr gut zum Thema. Herzliche Grüße, Christina Wenz

  49. Nessa Altura:
    Oct 15, 2015 at 10:10 AM

    Done! oder zumindest versucht, Grüße
    Nessa

  50. Christina Wenz:
    Oct 15, 2015 at 10:14 AM

    Liebe Nessa, klasse, das freut mich! Herzliche Grüße, Christina Wenz

  51. Beatrice Wespi:
    Oct 15, 2015 at 03:01 PM

    Liebe Christina
    Gerne habe ich die Einladung angekommen, herzlichen Dank für deine Initiative.
    Konflikte gibt's immer und überall, und insbesondere wir Frauen schaffen es auch immer wieder, neben Konflikten mit Partner, Familie, Nachbar etc., Konflikte mit uns selber auszutragen. Schade, wenn wir all diese Chancen verpassen zu packen :-). http://beatricewespi.ch/innere-konflikte-als-chance.

  52. Christina Wenz:
    Oct 15, 2015 at 03:18 PM

    Liebe Beatrice, ich danke Dir von Herzen für diesen wunderbaren und wertvollen Beitrag zur Blogparade. Ich freue mich riesig, das Dich das Thema dann doch angesprochen und zu diesem tollen Artikel inspiriert hat. Ich bin begeistert von Deinem Thema, da ich aus Erfahrung weiß, welche Zweifel man zu Beginn der Selbständigkeit hat und wie glücklich man ist, wenn man merkt, dass der Weg der Richtige war. Liebe Grüße, Christina

  53. Christine Winter:
    Oct 15, 2015 at 07:30 PM

    Ich habe mich gerne vom Thema der Blogparade zu einem Artikel inspirieren lassen:

    http://stille-staerken.de/konflikte-als-chance/

    Ich finde (harmlose alltägliche) Auseinandersetzungen sehr wichtig, um die Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Meinungen zu erfahren. Durch diese Offenheit muss es gar nicht zu einem ausgewachsenen Konflikt kommen.

    Wir eher Stillen Menschen tun uns dennoch oft schwer damit, eine eigene Position zu äußern und zu diskutieren...

  54. Christina Wenz:
    Oct 15, 2015 at 07:41 PM

    Liebe Christine, ich danke Dir von Herzen für diesen feinfühligen und wertvollen Beitrag zur Blogparade. Er hat mich sehr berührt! Herzliche Grüße, Christina Wenz

  55. Stella Damm & Petra Czanik:
    Oct 16, 2015 at 03:23 PM

    Liebe Christina - nochmals danke für die Anregung und Inspiration, und natürlich für die schöne Gelegenheit zum Vernetzen!

    Hier ist unser Beitrag zu Deiner Blogparade:

    http://www.solebenwieichwill.com/blog/konflikte-enthalten-geschenke/

    Es war schön, auch mal im Blog ein Steckenpferd zu reiten, das in Seminaren und im Coaching unweigerlich immer wieder vorkommt

  56. Christina Wenz:
    Oct 16, 2015 at 03:40 PM

    Liebe Stella, liebe Petra, wow, tausend Dank für diesen fantastischen Artikel zur Blogparade! Wie entlastend ist es, zu lesen, was der Unterschied zwischen Konflikt und Streit ist! Besonders gefallen hat mir auch der Vergleich mit dem Putzen! Ich bin begeistert! Liebe Grüße, Christina

  57. Tom Oberbichler:
    Oct 16, 2015 at 05:25 PM

    So, liebe Christina, diesen Konflikt habe ich gelöst. :)
    Mein Beitrag zu deiner Blogparade ist jetzt online: http://be-wonderful.at/warum-es-ohne-konflikte-keinen-erfolg-gibt/
    Herzliche Grüße und
    be wonderful!
    Tom

  58. Christina Wenz:
    Oct 16, 2015 at 05:41 PM

    Lieber Tom, es ist mir eine große Freude und Ehre, dass Du bei der Blogparade mitmachst. Ich danke Dir von Herzen für diesen wunderbaren und mutmachenden Artikel :-)! Besonders gut gefällt mir die Erkenntnis, dass Konflikte vor und nach Qualitäten Veränderungen passieren. Ich glaube, da hast Du etwas sehr, sehr Wahres geschrieben...Toll! Liebe Grüße, Christina

  59. Cordula Ruse:
    Oct 16, 2015 at 07:28 PM

    Liebe Christina, wie versprochen bin auch ich deinem Ruf sehr gerne gefolgt. Konflikte sind Chancen für alle Beteiligten und besonders für eine selber. Hier findest du meinen Beitraghttp://cordula-ruse.de/konflikte-als-weg-zur-eigenen-mitte/ Ganz viele Grüße, Cordula Ruse

  60. Christina Wenz:
    Oct 16, 2015 at 07:44 PM

    Liebe Cordula, ich danke Dir herzlich für Deinen wertvollen Beitrag zu Blogparade. Besonders gut gefallen mir die Beispiele und die guten Tipps für den Umgang mit Konflikten! Ganz liebe Grüße, Christina Wenz

  61. Mike:
    Oct 17, 2015 at 01:43 AM

    Hallo Christina,
    Das Thema finde ich spannend. Bis zum 30 Oktober sind es ja zum Glück noch ein paar Tage. Danke für die Inspiration. Ich bin dabei und melde mich, wenn ich meinen Beitrag dazu veröffentlicht habe. Viele Grüße, Mike

  62. Christina Wenz:
    Oct 17, 2015 at 09:48 AM

    Hallo Mike, oh das ist ja klasse! Ich freue mich schon auf Deinen Artikel! Viele Grüße, Christina

  63. Claudia Dieterle:
    Oct 19, 2015 at 07:01 AM

    Guten Morgen,
    das Thema hat mich auch angesprochen. Hier meine Gedanken dazu http://www.tipptrick.com/2015/10/19/claudias-praktischer-ratgeber-blogparade-zu-konflikten/
    Viele Grüße
    Claudia

  64. Christina Wenz:
    Oct 19, 2015 at 08:08 AM

    Liebe Claudia, ich danke Ihnen von Herzen für Ihren wertvollen und interessanten Beitrag zur Blogparade! Es finde, Sie haben eine sehr klare, angenehme und schöne Art zu Schreiben! Ich bin begeistert! :-) Liebe Grüße, Christina Wenz

  65. Susan :
    Oct 20, 2015 at 12:54 AM

    Liebe Christina,

    es ist vollbracht, hier mein Beitrag zur Blogparade, bitte schön
    http://schlauchalarm.de/konflikt-als-chance/

    Vielen Dank für die Herausforderung und

    herzliche Grüße
    Susan von schlauchalarm

  66. Christina Wenz:
    Oct 20, 2015 at 08:50 AM

    Liebe Susan, herzlichen Dank für Deinen wunderbar feinfühligen Beitrag zur Blogparade! Ich bin sehr froh, dass Du mit Dir selbst in den Ring gestiegen bist ;-). Besonders wichtig finde ich Deinen "Aufruf" autenthisch zu bleiben! Liebe Grüße, Christina Wenz

  67. Mike:
    Oct 20, 2015 at 07:21 PM

    Liebe Christine,

    Mein Beitrag zur Blogparade ist nun online. Morgen informiere ich meine Newsletter-Abonennten und teile ihn auch auf Social Media:

    http://alfazentauri.com/umgang-mit-konflikten

    Bin schon gespannt auf die Zusammenfassung. Bei all den Beiträgen kommt jede Menge interessante Info zu diesem Thema zusammen.

    Lg, Mike

  68. Christina Wenz:
    Oct 20, 2015 at 07:30 PM

    Lieber Mike, wow, ich bin einfach nur begeistert: Du hast eine extrem tolle Art zu schreiben und Dein Artikel hat bei mir ganz viele Aha-Momente ausgelöst, obwohl ich mich durch die Blogparade ja seit Wochen mit dem Thema beschäftige ;-). Besonders gut gefällt die Metapher mit dem Diamanten...Toll! Liebe Grüße und vielen Dank für´s Mitmachen, Christina Wenz

  69. Christine Kempkes:
    Oct 21, 2015 at 08:43 AM

    Liebe Christina, herzlichen Dank für Deine Einladung zur Blogparade. Die Idee für meinen Artikel war schnell geboren, die Umsetzung hat etwas Zeit in Anspruch genommen .... aber hier ist er nun:
    http://kempkescoaching.de/aktuelles/seilbotschaften/herbst-2015/
    Ich freue mich schon sehr auf das fertige Ergebnis nach Abschluss der Parade ..... da kommt bestimmt eine ganz breite Palette an Sichtweisen auf das Thema zusammen! Ich finde es super, dass Du auf diese Weise das Thema Mediation voran treibst :-)
    Herzliche Grüße
    Christine

  70. Christina Wenz:
    Oct 21, 2015 at 09:26 AM

    Liebe Christine, ich danke Dir von Herzen für den wunderbaren, offenen und ehrlichen Artikel und die tollen Tipps, die Du darin gibst! Schön, dass Du bei der Blogparade dabei bist! Liebe Grüße, Christina

  71. Silvia:
    Oct 21, 2015 at 10:47 AM

    Hey liebe Christina,

    ich habe es endlich geschafft und auch einen Artikel zu Deiner Blogparade geschrieben: http://sprachraum-neuhaus.de/drei-tipps-fuer-konflikte/

    Ich sende Dir herzliche Grüße

    Silvia

  72. Christina Wenz:
    Oct 21, 2015 at 10:59 AM

    Liebe Silvia, ich freue mich riesig, dass Du bei der Blogparade dabei bist! Deine Tipps sind fantastisch und super anschaulich dargestellt! Vielen Dank! :-) Liebe Grüße, Christina

  73. Susanne:
    Oct 21, 2015 at 07:30 PM

    Liebe Christina,

    durch die tollen Artikel inspiriert, habe ich heute auch Einen zum Thema Konflikte als Chance geschrieben.
    Harmoniesüchtig! Eigentlich haben wir immer nur Angst nicht geliebt zu werden!
    http://talkabout-blog.eu/?p=842

    Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und danke Dir an der Stelle mal für die vielen tollen Artikel, die Du viel fleißiger und regelmäßiger als ich veröffentlichst :-)!
    Mir macht das Lesen immer sehr viel Spaß!

    Liebe Grüße, Deine Susanne

  74. Christina Wenz:
    Oct 21, 2015 at 07:42 PM

    Liebe Susanne, ich bin total begeistert von Deinem wunderbaren und wertvollen Artikel! Wie oft erliegen wir dem Irrtum, wenn wir nur richtig unkompliziert sind, werden wir geliebt und verleugnen dabei uns selbst - Einfach klasse, dass Du diesen Aspekt ansprichst! Ich bin stolz und glücklich darüber, dass Dich meine Blogparade zu diesem tollen Artikel inspiriert hat! Herzlichen Dank für die Teilnahme! Liebe Grüße, Christina

  75. Christina Wenz:
    Oct 21, 2015 at 07:43 PM

    ....Und vielen Dank für das Kompliment, liebe Susanne. Das freut mich riesig! :-)

  76. Monika Schießler:
    Oct 21, 2015 at 09:01 PM

    Liebe Christina,

    ich habe mich dem Thema Konflikt aus psychologischer Sicht genähert und das innere Kind zu Wort kommen lassen.
    Deshalb, zeige mir, wie du streitest und ich sage dir, wie alt du bist ;)
    Den ganzen Artikel gibt es hier:
    http://praxis-monika-schiessler.de/blog/

    Ganz liebe Grüße
    Monika

  77. Christina Wenz:
    Oct 21, 2015 at 09:14 PM

    Liebe Monika, ich freue mich riesig, dass Du meiner Bitte gefolgt bist und an der Blogparade teilnimmst. Ich bin einfach ein großer Fan Deiner Artikel und Tipps. Ich finde Deinen Beitrag großartig und finde, dass er absolut ins Schwarze trifft und den Ehrgeiz und Wunsch weckt, im Konfliktfall immer öfter als Erwachsener zu agieren. Danke, liebe Monika! :-) Ganz liebe Grüße, Christina Wenz

  78. Renate Wernet:
    Oct 22, 2015 at 09:45 PM

    Liebe Christina Wenz,

    ich finde die Idee, Konflikte einmal von einer anderen Seite zu beleuchten, großartig. Gerne habe ich einen Artikle dazu geschrieben, nachdem ich von Tanja Rörsch auf diese Blogparade hingewiesen wurde. Ich freu mich dabei sein zu dürfen.
    Und hier ist mein Artikel:
    http://www.renate-wernet.com/trennung-scheidung-wenn-konflikte-in-der-familie-eskalieren/

    Von Herzen alles Liebe
    Renate

  79. Christina Wenz:
    Oct 22, 2015 at 10:19 PM

    Liebe Renate, ich danke Ihnen von Herzen für diesen tollen und wertvollen Beitrag zur Blogparade. Wie schön, dass Tanja Sie darauf aufmerksam gemacht hat! Besonders gut gefallen mir der Satz "Das ist gut so, denn Gefühle sind reine Lebensenergie, die fließen will." und die Übung - Einfach klasse! Liebe Grüße, Christina Wenz

  80. Manuela:
    Oct 23, 2015 at 11:27 AM

    Liebe Christina,

    das Thema "Konflikte als Chance" beleuchte ich sehr gerne aus "Herzcoaching"-Sicht: bei mir geht es nämlich um die inneren Konflikte (die sich auch im Außen zeigen können)...
    Hier geht's zum Artikel: http://herzcoaching.jetzt/konflikte-als-chance/

    Dankeschön für diese Idee und Deine Einladung!
    Herzleichte Grüße :-)
    Manuela Csikor

  81. Christina Wenz:
    Oct 23, 2015 at 12:01 PM

    Liebe Manuela, ich danke Dir von Herzen für diesen spannenden und wertvollen Beitrag zur Blogparade, der vieles bewusst macht und sehr zum Nachdenken und Nachforschen nach Glaubenssätzen anregt, wie ich finde :-)! Klasse! Liebe Grüße, Christina Wenz

  82. Silke Heise:
    Oct 26, 2015 at 10:37 AM

    Hallo Christina,

    hier ist mein Beitrag zur Blogparade. http://heise-beratung.de/konflikte-als-chance/
    Hier geht es um Konflikte, die in der täglichen Arbeit auftauchen und wie man diese nicht nur als störend empfindet, sondern als Chance zur Verbesserung.
    Herzliche Grüße
    Silke Heise

  83. Christina Wenz:
    Oct 26, 2015 at 10:53 AM

    Liebe Silke, ich danke Dir von Herzen für Deinen diesen tollen und wertvollen Beitrag zur Blogparade. Ich bin begeistert! :-) Liebe Grüße, Christina

  84. Olaf Dammann:
    Oct 26, 2015 at 06:21 PM

    Hallo, Frau Wenz

    Lassen Sie mich, auf den letzten Drücker, mit einer Podcast-Episode an Ihrer Blogparade teilnehmen: http://leben-fuehren.de/konflikte-als-chance/

    Konflikte soll es ja auch im Führungsalltag geben... Habe ich gehört ;)
    Beste Grüße
    OLAF DAMMANN :)

  85. Christina Wenz:
    Oct 26, 2015 at 06:51 PM

    Lieber Herr Dammann, ich freue mich riesig über Ihren fantastischen Beitrag zur Blogparade! Herzlichen Dank. Er ist eine doppelte Premiere: Ihr Beitrag ist erste Podcast der eingereicht wurde und Sie sind endlich mal jemand, der Konflikte auch kritisch sieht - Große Meinungsvielfalt ist hier ausdrücklich erwünscht! Auf jeden Fall ist es am Besten, wenn es beim Dissens bleibt und gar nicht zum Konflikt kommt! Nochmals vielen Dank! Herzliche Grüße, Christina Wenz

  86. Hans-Jürgen:
    Oct 26, 2015 at 07:14 PM

    Liebe Christina,

    dann schlag ich nochmals mit einem sehr sensiblen Thema zu - einem, welches in diesen Minuten mehr als 3 Millionen (!!!) Kinder und Jugendliche in Österreich, Deutschland und der Schweiz bewegt: https://www.fischundfleisch.com/blogs/kinder-familie/meine-meinung-familienrecht-im-ungleichgewicht.html

    Alles Liebe

    Hans-Jürgen

  87. Christina Wenz:
    Oct 26, 2015 at 07:23 PM

    Lieber Hans-Jürgen, ich danke Dir von Herzen, dass Du die Blogparade so großartig unterstützt. Wenn ich richtig gezählt habe, ist das Dein vierter Beitrag - Einfach super! Dies ist auch wieder ein wirklich toller Artikel! Liebe Grüße, Christina Wenz

  88. Jörg Petermöller:
    Oct 27, 2015 at 07:33 AM

    Liebe Frau Wenz,
    ich kann mir nur den vorherigen Beiträgen anschließen: Ihre "Blogparade" ist eine wirklich tolle Idee!
    Auch ich erlebe sehr häufig, dass Probleme nur "unter den Teppich gekehrt", aber eben nicht gelöst werden. Streit-/Konfliktvermeidung in diesem Sinne ist aber keine Lösung des Streits/Konflikts, der ja trotzdem weiterschwelt und dann umso heftiger aufbrechen kann. Darum ist es wirklich wichtig und gut, die Chancen eines Konflikts herauszustellen, um so die Angst davor zu nehmen.
    Gerade im Alltag ist das aber leider häufig doch nicht ganz so einfach ... es ist aber ein Ansporn :-)

    Viele Grüße,
    Jörg Petermöller

  89. Christina Wenz :
    Oct 27, 2015 at 08:12 AM

    Lieber Herr Petermüller, herzlichen Dank für Ihre Nachricht, es freut mich sehr, dass Ihnen die Blogparade gefällt. Ich bin ganz begeistert, wie viele unterschiedliche und tolle Artikel bereits eingereicht wurden. Ich hoffe, dass wir mit der Aktion wirklich ein bisschen die Angst vor Konflikten nehmen können. Herzliche Grüße, Christina Wenz

  90. Susanne Pointner:
    Oct 27, 2015 at 04:53 PM

    Liebe Frau Wenz,

    eine gute Anregung, der ich mich gern anschließe.
    Lieben Gruß
    Susanne Pointner

  91. Christina Wenz :
    Oct 27, 2015 at 06:00 PM

    Liebe Frau Pointner, klasse, ich freue mich schon sehr auf Ihren Artikel! :-) Herzliche Grüße, Christina Wenz

  92. Susanne Pointner:
    Oct 27, 2015 at 10:26 PM

    (Paar)Konflikte, können auch aus edlen Motiven entstehen - etwa Hilfsangebote an andere. Grad deshalb entfalten sie oft neue Kräfte.
    http://www.susanne-pointner.at/blog/
    Mit herzlichen Grüßen
    Susanne Pointner

  93. Christina Wenz :
    Oct 27, 2015 at 10:32 PM

    Liebe Frau Pointner, ich freue mich sehr, dass Sie mit diesem interessanten Beitrag dabei sind! Klasse! :-) Herzlichen Dank und viele Grüße, Christina Wenz

  94. Christina Wenz :
    Oct 28, 2015 at 03:12 PM

    Liebe Katja, ich danke Dir von Herzen für diesen tollen Beitrag zur Blogparade und Deine wertvollen Tipps - einfach toll! Allein Deine Stimme ist eine entspannende Wohltat! Ich bin auch ganz glücklich über die vielen tollen Beiträge zur Blogparade! Liebe Grüße, Christina Wenz

  95. Nora Fieling:
    Oct 29, 2015 at 12:52 AM

    Hallo Christina,

    über Facebook habe ich von Deiner Blogparade erfahren und eben meinen Beitrag online gestellt. Ich glaube, dass Depressionen oft von inneren Konflikten herrühren und nur, wenn wir diese Konflikte angehen, wir Betroffenen wieder einen Zugang zu uns selbst finden können!

    Es ist auf jeden Fall ein spannendes Thema, was für mich noch nicht zu Ende ist! Vielen Dank für diese Beitrags-Anregung und alles Gute!

    Liebe Grüße,
    Nora Fieling

    http://nora-fieling.de/konflikte-als-chance/

  96. Christina Wenz :
    Oct 29, 2015 at 01:04 AM

    Liebe Nora, ich habe gerade Deinen Artikel zur Blogparade gelesen und wow...ich muss sagen, er hat mich sprachlos gemacht. Ich habe DIR zu danken, liebe Nora: Für Deine umwerfend offenen, ehrlichen und gefühlvollen Worte! Ich bewundere Dich sehr für Deinem Umgang mit der Depression und wünsche Dir von Herzen, dass sich die Konflikte bald auflösen und Du lernst, Dich selbst zu lieben - Denn dass Du ein sehr liebenswerter Mensch bist, erkennt man schon wenn man Deine Worte liest! Liebe Grüße und nochmals herzlichen Dank für Deine Teilnahme, Christina Wenz

  97. Alex:
    Oct 29, 2015 at 11:16 AM

    Liebe Christina,
    Ich hab's endlich, endlich geschafft und meinen Beitrag zur Blogparade geschrieben. Er ist online auf http://ajb-healthfitness.com/konflikte-als-chance/! Das Thema polarisiert und ich danke dir für diesen Impuls! Als kleines Schmankerl gibt es am kommenden Montag auch noch die passende Audiofolge in meinem Podcst Einfach lebensfroh! Denn doppelt gemoppelt hält besser ;-) Weiter hin ganz viel Erfolg
    Deine Alex

  98. Stefanie:
    Oct 29, 2015 at 11:19 AM

    Liebe Christina, da habe ich es doch noch geschafft. Quasi in letzter Minute. Ich freue mich dabei zu sein und auch auf die ganzen anderen tollen Beiträge! http://www.zarameh.de/news-details/konflikte-als-chance.html
    Herzliche Grüsse
    Stefanie

  99. Christina Wenz :
    Oct 29, 2015 at 11:33 AM

    Liebe Alex, ich kann nur sagen: Wow! Ich bin glücklich darüber, dass ich Dich mit der Blogparade zu diesem fantastischen Artikel inspirieren konnte. Er macht sehr viel Mut und Hoffnung, ich danke Dir! Es ist bewundernswert wie Ihr Eure Krise gemeistert habt! Nochmals herzlichen Dank und liebe Grüße, Christina Wenz

  100. Christina Wenz :
    Oct 29, 2015 at 11:33 AM

    Liebe Alex, ich kann nur sagen: Wow! Ich bin glücklich darüber, dass ich Dich mit der Blogparade zu diesem fantastischen Artikel inspirieren konnte. Er macht sehr viel Mut und Hoffnung, ich danke Dir! Es ist bewundernswert wie Ihr Eure Krise gemeistert habt! Nochmals herzlichen Dank und liebe Grüße, Christina Wenz

  101. Christina Wenz :
    Oct 29, 2015 at 11:57 AM

    Liebe Stefanie, erstmal muss ich sagen, Deine Homepage ist total schön. Sie strömt so etwas Entspannendes aus. Die Idee, ein Worksheet und eine Meditation zu dem Thema anzubieten, ist super. Ich habe mich direkt eingetragen und bin sehr gespannt! Deinen Text zu dem Thema fand ich schon mal toll! Herzlichen Dank für Deine Teilnahme an der Blogparade! Liebe Grüße, Christina

  102. Jesta Phoenix:
    Oct 29, 2015 at 02:37 PM

    ...und auf den letzten Drücker, bin ich nun auch dabei. Es ist viel persönlicher geworden als ich dachte, aber vielleicht braucht es auch das einmal von jemandem, die sonst öffentlich nur andere bei ihren Konflikten unterstützt. Vielen Dank für dieses tolle Projekt:

    http://phoenix-business-coaching.de/blog/wer-mehr-geld-verdient-macht-keine-hausarbeit/

  103. Christina Wenz :
    Oct 29, 2015 at 02:52 PM

    Liebe Jesta, ich danke Ihnen von Herzen für diesen wertvollen Beitrag zur Blogparade. Herzlichen Dank, dass Sie uns als Leser so ehrlich und offen an Ihrem Leben teilhaben lassen. Einfach toll! Besonders gut und entlastend finde ich die Regelung, sich in den ersten drei Lebensjahren der Kinder nicht zu trennen. So viele Menschen trennen sich leider in dieser Zeit. Ich finde Ihren Umgang mit den Konflikten toll und bewundernswert! Herzliche Grüße, Christina Wenz

  104. Daniela Große:
    Oct 29, 2015 at 05:51 PM

    Liebe Christina,

    Konflikten begegne ich am liebsten, wenn ich meinen "Gegner" an meiner Seite weiß und wir zusammen durchleben, was uns stresst: http://danielagrosse.de/daniela-grosse-gefuehle-leben-291015

    Herzliche Grüße,
    Daniela

  105. Christina Wenz :
    Oct 29, 2015 at 06:02 PM

    Liebe Daniela, ich danke Dir für diesen wunderbar poetischen und feinfühligen Beitrag zur Blogparade! Toll, dass Du dabei bist. Leider habe ich unter Deinem Artikel keine Kommentarfunktion gefunden, ich hätten Deinen tollen Beitrag sehr gerne kommentiert! Liebe Grüße, Christina

  106. Bea:
    Oct 29, 2015 at 07:18 PM

    Hallo Christina,

    ich finde das Thema echt klasse. Auch in der veganen Ernährung bzw. gerade in der Umstellungsphase entstehen immer wieder Konflikte, daher habe ich ganz spontan auch einen Blogartikel darüber geschrieben. http://veganathome.de/konflikte-als-chance-auch-in-der-ernaehrung/

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend

    Liebe Grüße
    Bea

  107. Christina Wenz :
    Oct 29, 2015 at 07:27 PM

    Liebe Bea, Du kannst Dir nicht vorstellen, was ich mich gerade über Deinen tollen Beitrag zur Blogparade gefreut habe. Er ist wirklich spitze. Ein Familienmitglied von mir ist auch Veganer und deshalb kenne ich die von Dir angesprochenen Themen sehr gut. Aber auch bei uns finden sich immer gute Kompromisse und ich muss sagen, ich esse sehr oft die veganen leckeren Speisen mit. Herzlichen Dank, dass Du dabei bist! Liebe Grüße, Christina Wenz

  108. Bea:
    Oct 29, 2015 at 07:37 PM

    Liebe Christina, Danke für Deine lieben Worte :)

  109. Christina Wenz:
    Oct 29, 2015 at 07:40 PM

    Ich habe Dir zu danken, liebe Bea :-)

  110. Maria Al-Mana:
    Oct 30, 2015 at 11:35 AM

    Die Einladung sah so hübsch aus.... Danke! Jetzt hab ich meinen ersten Beitrag zu einer Blogparade geschrieben, in meinem noch recht jungen "Unruhewerk". Mir geht es da um das Älterwerden und Sichtbarbleiben... Und ich fand, aus dieser Sicht lässt sich auch einiges zu Konflikten und Chancen sagen. Bin sehr gespannt auf Reaktionen!
    Herzlichen Gruß
    Maria

    Ach ja, Beitrag hier: http://unruhewerk.de/konflikte-als-chance/

  111. Christina Wenz:
    Oct 30, 2015 at 11:58 AM

    Liebe Maria, ich bin sehr glücklich, dass Du die Einladung zu meiner Blogparade entdeckt hast und dabei bist! Dein Beitrag ist super toll, ich bin total begeistert. Du hast eine wunderbar angenehme Art zu schreiben und Dein Text ist spitze – Ich denke darin erkennen sich alle Leser sehr sehr gut wieder! Diese Konflikte kennen wir alle, denke ich! Toll, dass Du so mutig warst, sie mit uns zu teilen! Einfach klasse! Ich danke Dir sehr und sende Dir ganz liebe Grüße, Christina Wenz

  112. Christina Wenz:
    Oct 30, 2015 at 12:20 PM

    Ich danke DIR! Ich habe den Beitrag auch direkt auf meiner Facebookseite geteilt :-)

  113. Melanie Vogel:
    Oct 30, 2015 at 04:10 PM

    Hallo,

    noch kurz vor knapp kommt hier mein Betrag zur Blogparade: https://futability.wordpress.com/2015/10/30/futability-tipp-5-schritte-wie-aus-konflikten-chancen-werden-diplomatie/

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    melanie

  114. Christina Wenz:
    Oct 30, 2015 at 04:27 PM

    Liebe Melanie, ich freue mich sehr, dass Dich die Blogparade angesprochen hat und dass Du dabei bist :-) Dein Artikel gefällt mir sehr gut und Deine 5 Schritte sind klasse! Herzlichen Dank und liebe Grüße, Christina

  115. Valentina Levant:
    Oct 30, 2015 at 05:25 PM

    Liebe Christina,

    ich danke Dir herzlich und hier mein Beitrag zum heiklen Thema "Wie Konflikte Menschen verbinden": http://valentinalevant.com/blog/konflikte-verbinden

    Bis bald! :-)
    Valentina

  116. Claudia Münster:
    Oct 30, 2015 at 06:12 PM

    Liebe Christina,
    auf mein Herz gehört und meine Wochenplanung zugunsten deines großartigen Themas umgeworfen zu haben, war genau die richtige Entscheidung. Der Beitrag war eine absolute Herausforderung für mich und ich bin mehr als froh, dabei sein zu dürfen danke. Here we go
    http://wp.me/p6GMS4-4N
    Liebe Grüße

    Claudia

  117. Christina Wenz:
    Oct 30, 2015 at 06:19 PM

    Liebe Valentina, ich danke Dir von Herzen für diesen fantastischen und wohltuenden Beitrag zur Blogparade! Ein Satz gefällt mir besonders gut nämlich "Dabei sollte das Annehmen nicht dazu benutzt werde, das Gefühl danach hoffentlich los zu bekommen (auch dieses Weghaben-Wollen darf angenommen werden ;-)), sondern die aufrichtige Erlaubnis zu sein. Für immer." Er hat bei mir ein richtiges Aha-Erlebnis ausgelöst. Bisher habe ich immer nur gehört, dass die "unangenehmen" Gefühle verschwinden, wenn wir sie nur annehmen, aber ich glaube Du hast recht: Der richtige Weg ist es, Ihnen zu erlauben für immer da zu sein . Du hast einfach eine wunderbare Art zu schreiben! Nochmals herzlichen Dank und liebe Grüße, Christina Wenz

  118. Christina Wenz:
    Oct 30, 2015 at 06:19 PM

    Liebe Valentina, ich danke Dir von Herzen für diesen fantastischen und wohltuenden Beitrag zur Blogparade! Ein Satz gefällt mir besonders gut nämlich "Dabei sollte das Annehmen nicht dazu benutzt werde, das Gefühl danach hoffentlich los zu bekommen (auch dieses Weghaben-Wollen darf angenommen werden ;-)), sondern die aufrichtige Erlaubnis zu sein. Für immer." Er hat bei mir ein richtiges Aha-Erlebnis ausgelöst. Bisher habe ich immer nur gehört, dass die "unangenehmen" Gefühle verschwinden, wenn wir sie nur annehmen, aber ich glaube Du hast recht: Der richtige Weg ist es, Ihnen zu erlauben für immer da zu sein . Du hast einfach eine wunderbare Art zu schreiben! Nochmals herzlichen Dank und liebe Grüße, Christina Wenz

  119. Karin Mager:
    Oct 31, 2015 at 01:18 AM

    Liebe Christina,
    ich freue mich sehr über deine Initiative zur Blogparade. Ich habe auch einen Beitrag verfasst: http://www.faire-kommunikation.de/5-fallstricke-beim-konflikteloesen/
    Ich finde es sehr schön, mich auf diese Weise mit so vielen Menschen verbinden zu können, denen dieses Thema - ein friedvolles Miteinanderleben - auch am Herzen liegt.
    Alles Liebe, Karin

  120. Silvia Ziolkowski:
    Oct 31, 2015 at 02:45 PM

    Liebe Frau Wenz,
    ich freue mich bei Ihrer Blogparade dabei zu sein und habe, passend zu Halloween, ein wenig was zum Schmunzeln geschrieben: http://blog.silvia-ziolkowski.de/halloween-laesst-gruessen-geisterstunde-im-kollegenkreis/.

    Liebe Grüße und happy halloween
    Silvia Ziolkowski

  121. Katharina Lange:
    Oct 31, 2015 at 06:14 PM

    Vielen Dank Christina für die Einladung bei der Blogparade. Ja auch in Mensch-Hund Beziehungen gibt es viele Konflikte und leider wird in unserer Gesellschaft ganz falsch damit umgegangen. Deswegen freut es mich riesig einen Beitrag zu leisten zu dürfen das ein oder andere Missverständnis aus dem Weg zu räumen: http://www.hundeschule-elementar.de/blog/hommage/von-verhaltensauff%C3%A4lligen-hunden/von-welpen/macht-dir-dein-hund-spa%C3%9F/konflikte-mensch-hund/

  122. Stephanie Mertens:
    Oct 31, 2015 at 07:25 PM

    Liebe Christina,

    nun ist Halloween schon voll im Gange. Kleine Geister klingeln an der Tür und wollen Schokolade. :)

    Mein Blogbeitrag ist gerade fertig geworden. Diesmal steige ich in die Welt der Bilder ein, um mich mit dem Thema Konflikte als Chance zu befassen.

    Vielen Dank für den Aufruf. Ich bin auf die Zusammenfassung schon sehr gespannt, wenn ich dann alle Artikel dazu bequem lesen kann. :)

    Hier mein Beitrag:

    http://www.legekunst.de/blog/konflikte-als-chance/

    Liebe Grüße

    Stephanie

  123. Christina Wenz:
    Oct 31, 2015 at 08:00 PM

    Liebe Stephanie, ich danke Dir von Herzen für Deinen tollen und sehr interessanten Beitrag zur Blogparade. Ich habe mich sehr gefreut einerseits einen Einblick in Deine faszinierende Arbeit zu erhalten aber andererseits auch mit Spannung Deine offenen und ehrlichen Ausführungen zu Deinem eigenen Konfliktverhalten gelesen. Schade, dass ich Dir auf Deinem Blog keinen Kommentar hinterlassen konnte. Liebe Grüße, Christina

  124. Damaris:
    Oct 31, 2015 at 09:04 PM

    Liebe Christina,

    ich konnte es mir jetzt nicht nehmen lassen noch die andere Seite aufzuzeigen. Nachdem ich letzte Woche einen heftigen inneren Konflikt ausgefochten habe, bot sich das einfach an! Der erste Artikel auf meinem zweiten Bein ;-) http://damaris-aulinger.de/konflikte-als-chance/

    Alles Liebe
    Damaris

  125. Christina Wenz:
    Oct 31, 2015 at 11:49 PM

    Liebe Damaris, wow Du bist ja klasse! Ich danke Dir sehr für Deinen zweiten Artikel zur Blogparade - Er ist wieder sehr gelungen und gibt tolle Impulse! Und danke für die netten Worte zu meiner Person :-) Liebe Grüße, Christina

  126. Bianke:
    Oct 31, 2015 at 11:58 PM

    Liebe Christina,

    da habe ich es noch gerade geschafft, puuuh! In der allerletzten Minute..hier mein Beitrag

    http://www.biankebelarenz.de/konflikte-deine-grosse-chance/

    Alles Liebe
    Bianke

  127. Christina Wenz:
    Nov 01, 2015 at 12:07 AM

    Liebe Bianke, das ist ja genial, das war eine absolute Punktlandung. :-) Ich danke Dir für Deinen wunderbaren und wertvollen Beitrag zur Blogparade! Ich freue mich riesig, dass Du es noch geschafft hast! :-) Schade, dass ich Dir auf Deinem Blog keinen Kommentar hinterlassen konnte. Nochmals herzlichen Dank und liebe Grüße, Christina

  128. Hans-Jürgen Gaugl:
    Nov 01, 2015 at 12:06 PM

    Liebe Christina,

    anbei mein Link auf meine Artikeln in Weekend.at: http://www.weekend.at/autor/hans-juergen-gaugl/16.970.375

    Liebe Grüße und nochmals herzliche Gratulation zur gelungenen Parade!

    Hans-Jürgen

  129. Christina Wenz:
    Nov 01, 2015 at 05:54 PM

    Liebe Katharina, ich danke Dir von Herzen für das tolle Video zur Blogparade! Es ist super und als Hundefreund finde ich es super spannend! Toll, dass Du dabei bist! Liebe Grüße, Christina

  130. Christina Wenz:
    Nov 02, 2015 at 09:54 AM

    Liebe Karin, ich danke Dir für Deinen tollen und wertvollen Beitrag zur Blogparade! Toll, dass Du dabei bist! Ich finde Deine Fallstricke sehr hilfreich und besonders gut gefällt mir, wie anschaulich Du sie anhand von Beispielen erklärt hast! Einfach spitze! Nochmals herzlichen Dank, dass Du dabei bist und liebe Grüße, Christina

  131. Christina Wenz:
    Nov 02, 2015 at 10:27 AM

    Liebe Silvia, ich danke Dir für Deinen tollen Artikel! Ich finde es sehr spannend, was Du von Deiner Arbeit berichtest und die Idee mit den Monstern zu Halloween ist genial....Ganz toll geschrieben! :-) Klasse, dass Du dabei bist! Liebe Grüße, Christina

  132. Christina Wenz:
    Nov 02, 2015 at 10:27 AM

    Liebe Silvia, ich danke Dir für Deinen tollen Artikel! Ich finde es sehr spannend, was Du von Deiner Arbeit berichtest und die Idee mit den Monstern zu Halloween ist genial....Ganz toll geschrieben! :-) Klasse, dass Du dabei bist! Liebe Grüße, Christina

  133. Christina Wenz:
    Nov 02, 2015 at 10:34 AM

    Ich kann mir nicht erklären warum, aber ein Kommentar erscheint einfach nicht auf dem Blog, auch wenn ich ihn genehmige. Daher sende ich ihn auf diesem Wege: Er erreichte mich letzten Freitag von Elena Gubenko

    "Liebe Christina,
    auf den letzten Drücker geschafft!
    Deine Blogparade hat mich sehr angesprochen und ich freue mich dabei zu sein.
    Ich danke Dir herzlich und hier mein Beitrag:
    http://www.absichtlichmitherz.de/2015/11/30/magie-der-konflikte/
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    Elena"

    Liebe Elena, herzlichen Dank, dass Du mit Deinem sehr gefühlvollen und berührenden Plädoyer für Konflikte bei der Blogparade dabei bist! Ich freue mich sehr! Liebe Grüße, Christina

  134. Christina Wenz:
    Nov 02, 2015 at 10:38 AM

    Lieber Hans-Jürgen, ich danke Dir sehr, dass Du mich beim Bekanntmachen der Blogparade so toll unterstützt hast, indem Du sie regelmäßig in Deinen Artikeln erwähnt hast. Große Klasse! Liebe Grüße, Christina


Kommentar schreiben

Erlaubte Tags: <b><i><br>

15 Tipps wie Sie künftig entspannter streiten

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie meinen Newsletter und meine kostenlosen Tipps.

Bei mir sind Ihre Daten sicher

Wer schreibt hier?

Mediation Christina Wenz

Christina Wenz ist Mediatorin, Konfliktcoach und Juristin. Nach langjähriger Tätigkeit im Notariat und in Führungspositionen an Universitäten ist sie in eigener Mediationskanzlei tätig. Sie hilft ihren Kunden dabei, sich aus schwierigen Konfliktsituationen zu befreien und damit wieder mehr Wohlbefinden und ein entspannteres Leben zu erlangen. Neben Mediation in der Familie und der Mediation in der Arbeitswelt ist ihr besonderes Steckenpferd die Mediation bei Streitfällen rund ums Tier.

Bekannt aus

Der Hund

Der Hund

Der Hund

Der Hund

Der Hund

Der Hund

Der Hund

Der Hund